/  Magnettechnik

Nikken magnete - Magnettechnik

Fortgeschrittene Magnettechnologie

Die Nikken-Magnettechnologie wurde in verschiedenen Formen entwickelt, um eine Umgebung zu schaffen, die dem natürlichen Magnetfeld, das den Menschen seit Jahrtausenden umgibt, besser entspricht.

Alle Nikken-Produkte finden Sie hier

Nikken verkauft nur über seine Berater, in ihrem Nikken shop

Vergessen Sie beim Zugriff auf meinen Nikken-Shop nicht, Ihr Land oben auszuwählen, nachdem Sie Cookies entfernt haben

Feldgradiententechnologie

Einige Nikken-Magnete, wie die KenkoDream®-Bettdecke, verwenden bipolare Magnete einzeln oder in einer Gruppe mehrerer Magnete.

Die einzelnen bipolaren Magnete sind genau beabstandet. Diese Ausrichtung erzeugt einen Magnetfluss(Kraftlinien) zwischen den Magneten, wodurch ein ununterbrochener Feldgradient erzeugt wird.

 

DynaFlux ® Magnetic

Die DynaFlux Magnetic Technology positioniert magnetische Oberflächen mit derselben polaren Ausrichtung, entweder negativ oder positiv, an mehreren Stellen in direkter Opposition zueinander. Eine verschachtelte Konstruktion hält diese Elemente fest an Ort und Stelle, um das Phänomen der natürlichen Abstoßung zu überwinden. Das Platzieren entgegengesetzter Magnetfelder führt zu einem Multiplikatoreffekt, der die magnetische Stärke und Schärfentiefe erhöht.

 

Statische Nikken Magnete im Vergleich zur elektromagnetischen Technologie

Eine Besonderheit, die alle magnetischen Produkte und Technologien von Nikken gemeinsam haben, ist die Verwendung statischer Magnete.

Ein statischer oder Permanentmagnet ist ein festes Material mit intrinsischem Magnetismus. Daher behält ein statischer Magnet seinen Magnetismus dauerhaft bei. Im Gegensatz zu einem Elektromagneten, der von elektrischen Strom abhängt, um ein Magnetfeld zu erzeugen.

 

Effekte

Magnetische Energie ist Teil unserer natürlichen Umwelt. Das Erdmagnetfeld wird auch als Schutzbarriere gegen gefährliche Strahlung aus dem Weltraum erkannt.

Die magnetische Ausgleichstechnologie ist ein Prinzip, das auf der Tatsache beruht, dass der menschliche Kontakt mit dem erdmagnetfeld durch Objekte der modernen Zivilisation gestört und abgeschwächt wurde. Diese Technologie versucht, diesem Effekt entgegenzuwirken, indem sie eine Umgebung schafft, die dem natürlichen Magnetfeld, das den Menschen seit Jahrtausenden umgibt, besser entspricht.