/  Filter für Leitungswasser

Nikken wasserfilter - Filter für Leitungswasser

PiMag® Wassertechnologie

Die PiMag® Wassertechnologie von Nikken hat ein Filtersystem für Leitungswasser. Die Konfiguration dieser Systeme hängt von den Anforderungen der einzelnen Produkte ab. Alle Produkte mit dieser Technologie erzielen jedoch das gleiche Ergebnis: Wasser, das Chlor und alle schädlichen Elemente im fließenden Wasser herausfiltert.

Nikken-Produkte

Auf meinen Nikken-Shop kann hier zugegriffen werden

Nikken verkauft nur über seine Berater, in ihrem Nikken shop

Vergessen Sie beim Zugriff auf meinen Nikken-Shop nicht, Ihr Land oben auszuwählen, nachdem Sie Cookies entfernt haben

Unsere Leitungswasser-Filtertechnologien

Filtersysteme für fließendes Wasser

Die PiMag-Wassertechnologie umfasst ein Multifiltersystem, das Schutz gegen eine Vielzahl von Verunreinigungen bietet, die im Leitungswasser gefunden werden. Zu den verwendeten Filtermaterialien gehört ein natürlicher Kohlefilter, der mikroskopisch kleine Partikel auffängt. Holzkohle ist ein natürliches Material, das nach dem Prinzip der Adsorption wirkt, und bietet eine große Oberfläche für die Adsorption und stellt somit ein äußerst effizientes Mittel zur Filtration dar.

Der PiMag Waterfall® Brunnen, ein schwerkraftgespeistes Gerät, verfügt über mehrere Filtrationsstufen. Während dieses Prozesses fließt Wasser zwischen Pi-Keramik Kugeln. Der letzte Schritt beinhaltet ein Bett aus Mineralsteinen auf der Grundlage von Rühr- und Fallfiltration in natürlich sauberen Bächen.

Das leicht alkalische Nikken Wasserfilter, das vom PiMag-Wasserbrunnen erzeugt wird, kann dazu beitragen, die saure Natur typischer Ernährung und anderer Umweltbedingungen auszugleichen. Dies verringert das Redoxpotential – ein hoher Redoxpotential trägt zur oxidativen Zersetzung bei. Ein ionisierender Effekt verstärkt die Verringerung der möglichen Oxidation weiter und bringt Ionen, um freie Radikale zu neutralisieren.

Eine ähnliche Filtrations-, Pi- und Magnettechnologie ist in die PiMag-Sportflasche integriert.

Das PiMag® Ultra-Duschsystem verwendet ein anderes Filtrationsverfahren, um das Chlor zu reduzieren, das beim Duschen vom Körper über die Lunge und die Hautoberfläche aufgenommen wird. Dieses Duschsystem zeichnet sich durch eine Technologie aus, bei der Chlor durch ein Kupfer-Zink-Redox-Verfahren neutralisiert wird. Außerdem entfernt ein Ultrafeinfilter viele andere Verunreinigungen aus dem Wasser, wie zum Beispiel Eisen, Sulfid und Schwermetalle.

Magnet- und Pi-Systeme

Ein einzigartiges Merkmal der PiMag-Wassertechnologie ist die Zugabe von Pi-Mineralien zum Prozess. Pi-Wasser wurde in den 1970er Jahren von japanischen Wissenschaftlern entdeckt. Beobachtungen deuteten darauf hin, dass das Wasser aus einem Bach in einem isolierten Hügel einen bemerkenswerten Einfluss auf die Pflanzenwelt der Region hatte.

Wissenschaftler untersuchten die Umgebung und stellten fest, dass der Bach aus ungewöhnlichen topografischen Merkmalen besteht. Die umliegenden Hügel enthielten Magnetit und Kalzium. Der Bach floss über Silikate, ein Material, aus dem natürlicher Kristall bestand. Es wurde festgestellt, dass das Wasser aus diesem Bach eine atypische Kombination von Mineralien aufweist und von Natur aus alkalisch ist. Diese Alkalität hilft dabei, eine saure Ernährung mit der stressinduzierten Säure in Einklang zu bringen, die heutzutage im Leben üblich ist.

Die Laborreproduktion dieser Bedingungen führte zu einer Form dieses „Pi-Wassers“. Die Magnettechnologie wurde hinzugefügt, da ein Magnetfeld die Wasseraufbereitung ohne Zugabe von Salz oder anderen Chemikalien unterstützt.

Effekte

Unabhängige Tests, einschließlich solcher, die von öffentlichen Stellen, einschließlich der US-Regierung, durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass Quellwasser für die kommunale Versorgung erhebliche Mengen an Schadstoffen enthalten kann. Das Chlor oder Ozon, das zur Bekämpfung dieser Gefahren zugesetzt wurde, ist selbst toxisch. Die Reduzierung von Verunreinigungen und Chlor kann Wasser mit dem Potenzial für eine bessere Gesundheit versorgen.

Die Nikken PiMag-Wasserfilter hat auch Vorteile gegenüber in Geschäften verkauftes Mineralwasser. Ein offensichtlicher Vorteil sind die Kosten: Der Kauf und Betrieb eines PiMag-Produkts, das Leitungswasser filtert, ist kostengünstiger als die Kosten für den weiteren Kauf von Wasser in Flaschen, was oft nichts mehr als behandeltes Leitungswasser ist.

Die Umweltkosten für Wasser in Flaschen sind ebenfalls erstaunlich. Ein Berg weggeworfener nicht biologisch abbaubarer Behälter ist eine mögliche ökologische Katastrophe.

Diese Kunststoffe können mehr Gesundheitsrisiken als Umweltrisiken darstellen. Es ist bekannt, dass bestimmte in Kunststoffbehältern enthaltene Chemikalien in das Wasser eindringen können, insbesondere wenn die Flaschen längere Zeit gelagert oder in Regalen aufbewahrt werden.
Durch den Verbrauch dieses Wassers können diese Chemikalien absorbiert und im Gewebe des Körpers aufbewahrt werden. Der Besitz und die Verwendung eines PiMag-Wasserprodukts vermeidet die potenzielle Gefahr, die mit dem regelmäßigen Verbrauch von Wasser in Flaschen verbunden ist.

Nikken Wasserfilter ist wichtig für die Unterstützung aller Körperfunktionen: Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen, ordnungsgemäße Durchblutung, Beseitigung von Toxinen und vieles mehr. Es ist daher wichtig, dass Sie eine ausreichende Menge Wasser von guter Qualität erhalten.